Das Hitchhiker Frameset von Brick Lane Bikes

Wer darüber nachdenkt, sich einen robusten Crosser, ein alltagstaugliches Urban Bike oder ein unverwüstliches Reiserad aufzubauen, sollte sich vielleicht das neue Rahmenset „Hitchhiker“ von Brick Lane Bikes aus London ansehen. Es wurde so konstruiert, dass es in Bezug auf die Auswahl der Anbauteile, vor allem der Schaltung und Bremsen und Laufräder möglichst variabel ist. Hitchhiker wird es in zwei unterschiedlichen Designs geben, der Preis für das Rahmenset liegt aktuell bei 512 EUR.

[PRESSEMITTEILUNG]

Ein Rahmen. Unendliche Möglichkeiten

All-in-One – das neue BLB Hitchhiker ist ein Adventure-Rahmenset mit dem alles geht. Egal ob Bike Packing in der Wildnis, Touren über ganze Kontinente oder aber der tägliche Weg zur Arbeit, dieses Rahmenset ist alles was man dazu braucht. Dank seiner Ausfallenden im klassischen Stil lässt es sich als Singlespeed oder mit Schaltung aufbauen. Ganz gleich, ob auf glattem Asphalt oder auf anspruchsvollen Schotterpisten – mit einer Reifenfreiheit von bis zu 40c rollt das Hitchhiker, wo es will.

Gebaut aus dem Cromor-Rohrsatz von Columbus und in vielseitiger Touring-Geometrie mit allen nötigen Freiheiten entwickelt, bietet das Hitchhiker ein langlebiges und ausbalanciertes Fahrerlebnis. Es kommt mit Ösen für Schutzbleche (bis zu 40c Reifen) und Gepäckträger/Taschen und lässt sich damit für den Commute, aber auch für längere Abenteuer in der Natur ausrüsten. Gebremst werden kann, je nach Einsatzzweck, mit 160mm Scheibenbremsen oder mit klassischen Cantilever-Bremsen. Außen verlegte Zügen erleichtern die Wartung und halten das Rad schön einfach.

Mehr über Brick Lane Bikes

Im Jahr 2006 gegründet, war Brick Lane Bikes der Traum eines Radkuriers aus London. Dieser Traum, den ersten Track-Bike-Laden Großbritanniens zu eröffnen, wurde bald wahr. Heute, zwölf Jahre später, steht der Shop in East London für alles, was mit urbanem Radfahren zu tun hat. Sei es der Verkauf von neuen oder Vintage-Bikes, Rahmen, Teilen oder Accessoires – in Sachen urbane Radkultur in Europa bewegt sich Brick Lange Bikes am Puls der Zeit.

Die unzähligen Erfahrungen aus dem Laden, als auch die Kundenwünschen, helfen BLB dabei, die eigene Marke zu entwickeln und Produkte aus der ganzen Welt zu sichten. Dabei bleiben alle Produkte den Wurzeln in East London treu. Sprich, sie stehen für Funktion und Style, während sie ebenso die Liebe für Custom-Lösungen und handgemachte Räder unterstreichen. Heute produziert BLB eigene Linien an Kompletträdern, Rahmen, Laufrädern und Komponenten. Dazu kommen Vertriebsrechte, zum Teil exklusiv, an einer Anzahl von spannenden Marken, wie Aventón, Velocity, H Plus Sons, 6KU und Ass-Savers.

Weitere Informationen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up