Ein leichtes Rad für schwere Last

[PRESSEMITTEILUNG]

Eine Kooperation zwischen OBST&GEMÜSE und Elian Cycles: Das Ultimate e-Cargo Fahrrad

Zur Feier ihres 10-jährigen Bestehens hat der Fahrradladen OBST&GEMÜSE in Basel, Schweiz, eine Zusammenarbeit mit dem niederländischen Rahmenbauer Elian Cycles angekündigt. Gemeinsam haben sie sich der Herausforderung gewidmet, das perfekte Cargo-Fahrrad zu entwickeln. Passend dazu hört es auf den Namen OBST&GEMÜSE + Elian Cycles Ultimate e-Cargo. Ein leichtes E-Lastenrad, das schwere Fracht mühelos befördert.

Das OBST&GEMÜSE + Elian Cycles Ultimate e-Cargo basiert auf dem Modell Classic Cargo Tour von Elian Veltman. Ein Fahrrad, das internationale Beachtung für sein wunderschönes Design fand. OBST&GEMÜSE, seit vielen Jahren auf Cargo-Bikes spezialisiert, verkauft 95% seiner Räder mit E-Antrieb – kein Wunder, die Schweiz ist ja bekanntlich ein hügeliges Land. Daher hat Elian das Fahrrad modifiziert: es kommt nun mit einem MAXON MX25 Boost Motor in der Hinterradnabe, der bis zur Grenze von 25 km/h beim Treten unterstützt. Zusätzlich zum Motor verfügt das Rad über mehr Reifenfreiheit und verschiedene Komponenten-Upgrades.

Im Jahr 2011 hat Elian das klassische niederländische Cargo Bike dekonstruiert und neu gestaltet. In erster Linie werden Lastenräder natürlich für den Gebrauch entwickelt, nicht für ein tolles Fahrgefühl. So kann es schwierig sein, eine gerade Fahrlinie zu halten – besonders voll beladen mit Kindern oder Lebensmitteln. Nach der Überprüfung jedes einzelnen Bauteils, insbesondere der Lenkung, schuf Elian ein zentrales Gelenk zur Lenkung, ähnlich dem, was man aus dem Motorraddesign kennt. Dieses einzigartige zentrale Lenksystem ist patentiert und wird als Elian Steering Hub bezeichnet.

So fährt der vordere Teil deutlich ruhiger, das Lenkverhalten ist geschmeidiger. Ebenso reduziert das System Verwindungen beim Bremsen. Elian ist fest davon überzeugt, dass dies die beste Art ist, Lastenräder zu bauen. Hochwertige Komponenten, ein niedriger Schwerpunkt, reduziertes Gewicht machen den Elian „Space Frame“ aus Stahl, mit seinem einzigartigen zentralen Lenksystem, der Elian Steering Technology, zu einem wahrlich gelungenen Lastend – das OBST&GEMÜSE + Elian Cycles Ultimate e-Cargo.

Nun, da ein Motor mit an Bord ist, sorgt dieses leichte, auf Maß gebaute und hervorragend zu lenkende Custom-Bike mit einer Reifenfreiheit von bis zu 45mm für die perfekte Mischung aus Spaß und Funktionalität. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, wie etwa die Kids mit auf eine Tour oder einen Gravel Ride zu nehmen. Nun lässt sich der innerstädtische Frachttransport genießen.
 
 

Das OBST&GEMÜSE + Elian Cycles Ultimate Cargo, das ultimative Cargo-Bike.

Im Jahr 2017 betrug der Durchschnittspreis für ein in der Schweiz verkauftes Auto 39.225 €, in der EU-28 rund 29.000 €. Darüber hinaus variieren die durchschnittlichen monatlichen Betriebskosten je nach EU-Land zwischen 364 und 708 Euro. Natürlich hat solch ein in Europa handgefertigtes Rad seinen Preis, im Vergleich zum Unterhalt eines Autos ist der aber sehr gering. Ein Grund für viele Menschen, auf ein Cargo-Bike umzusteigen. Ganz zu schweigen davon, dass es die Umwelt schont und gut für die persönliche Gesundheit ist.

Spezifikationen

  • Rahmen – OBST&GEMÜSE + Elian Cycles, Individuelle Größenanpassung
  • Schaltgruppe – Sram GX Eagle 1×12
  • Steuersatz und Tretlager – Chris King, Matte Jet
  • Cockpit (inkl. Sattelstütze) – ENVE
  • Räder – Custom
  • Preis: CHF 13.000.- (+/- €11.500 / £10.400)
  • Lieferzeit: 8-12 Wochen
  • Auflage: limitiert, 20 Stück

 

Weitere Informationen

Über OBST&GEMÜSE

OBST&GEMÜSE öffnete vor 10 Jahren seine Türen, um in Basel (CH) mehr als nur ein Fahrradgeschäft zu eröffnen. Der Name spiegelt die einerseits verwandten, aber auch total unterschiedlichen Produkte wider, die im Laden angeboten werden: Cargo-Bikes im Erdgeschoss und Performance-Rennräder im Obergeschoss. Alles im Laden dreht sich um Qualität. Sei es das Produktangebot oder der Raum, in dem sich dieses befindet, genauso wie die Beratung der Kunden. Etwas, das du bemerken wirst, sobald du reinkommst.

Über Elian Cycles

Elian Veltman baut seit über einem Jahrzehnt kommerziell Fahrradrahmen. Nach dem Studium der Automobiltechnik begann er bei Donkerfoort, einem holländischen Hersteller von Luxusautos, zu arbeiten. Zwar lernte er viel in dieser Zeit, mehr Motivation fand er aber nach wie vor in pedalbetriebenen Vehikeln. Zu den Errungenschaften von Elian gehören die Neuinterpretation des niederländischen Cargo-Bikes, ausgezeichnet mit internationalen Designpreisen, die Entwicklung von Minute ʻa small bike for great mindsʼ und die Verjüngung der klassischen Rennradmarke Primarius. Derzeit konzentriert er sich vor allem auf die handwerkliche Herstellung des perfekten Cargo-Bikes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up