FeinesFahrradFestival – Zeche Carl in Essen

Das FeineFahrradFestival in der Zeche Carl in Essen ging an diesem Wochenende in die zweite Runde. Leider konnte ich es im letzten Jahr nicht besuchen, das habe ich am heutigen Sonntag nachholen können und möchte kurz meine Eindrücke von der Veranstaltung schildern.

Die Veranstaltung wird von VeloCityRuhr organisiert, einer unabhängigen Initiative mit der Vision, das Fahrrad als primäres Verkehrsmittel immer mehr in den Verkehrsalltag zu etablieren. Das FeineFahrradFestival ist ein Treffpunkt für unterschiedlichste Menschen, die dort zusammenkommen um sich unter Anderem zu dem Thema Fahrradfahren auszutauschen. Darüber hinaus konnte man kleinere Manufakturen aus dem Ruhrgebiet kennenlernen und sich beispielsweise über deren ausgestellte Sonderanfertigungen informieren.

Continue Reading

PEdALED bringt die neue Odyssey Collection auf den Markt

[PRESSEMITTEILUNG]

PEdALED glaubt fest daran, dass Erfahrung essentiell ist, wenn es darum geht, etwas Neues zu schaffen. In der Odyssey Collection kulminiert das, was man seit 2007 gelernt haben. Quer durch Europa mit dem Transcontinental Race, Profiradsport mit Großbritanniens ältestem Team, JLT Condor, Kirgisistan erkunden mit dem Silk Road Mountain Race – all diese Erfahrungen fließen ein in die Kollektion. 

Continue Reading

Stadtradeln 2019

Im Verbund mit dem Kreis Wesel nehmen 13 Kommunen teil.

Am 1. Mai fällt der Startschuss für das Stadtradeln 2019. Dann gilt es wieder so oft wie möglich das Auto stehen zu lassen und stattdessen mit dem Fahrrad zu fahren. Ziel der Aktion ist es, den Radverkehrsanteil zu steigern und damit gleichzeitig Kohlendioxid-Emmissionen zu verringern.

Innerhalb der teilnehmenden Kommunen werden die geradelten Fahrrad-Kilometer addiert und so unter anderem die fahrradaktivste Kommune ermittelt. Für Voerde und die anderen Kommunen im Kreis Wesel werden die Kilometer in der Zeit vom 6. bis zum 26. Mai gezählt.

Wer teilnehmen und seinen Beitrag für die Umwelt leisten möchte, kann sich – wie immer – auf der Homepage stadtradeln.de registrieren und für eines der Teams anmelden.

Continue Reading

3D Druckdaten von Zubehörartikeln

Erste Hersteller stellen bereits 3D Druckdaten von Zubehörartikeln oder Produktergänzungen zur Verfügung. Wenn man einen 3D Drucker besitzt, kann man die entsprechenden Dateien einfach über die Website herunterladen und für den eigenen Gebrauch produzieren.

Das Foto zeigt einen Teil einer Minipumpen Halterung, der so von dem Hersteller SKS metaplast Scheffler-Klute GmbH angeboten wird. Für mich hatte dieses Serviceangebot maßgeblichen Einfluß auf meine Kaufentscheidung, denn gute Minipumpen gibt es von vielen Herstellern. Aber nur durch dieses zusätzliche Serviceangebot sind jetzt alle Bikes, auf denen ich regelmäßig unterwegs bin, mit eigenen Pumpenhaltern ausgestattet. So konnte ich die zusätzlichen Kosten für weitere Halter einsparen und das Geld stattdessen in eine hochwertigere Pumpe investieren.

Der Hersteller hat es demnach verstanden, durch zusätzliche Services einen echten Mehrwert für den Käufer zu schaffen, der sich zusätzlich auch noch positiv auf das Kaufverhalten auswirkt. Eine echte Win-Win Situation also. Ich würde mich freuen, wenn bald weitere Hersteller diesem Beispiel folgen.

An dieser Stelle ein kurzer Hinweis zur Transparenz: Dieser Beitrag stellt einzig und allein meine eigene Meinung dar. Die Firma SKS metaplast Scheffler-Klute GmbH hat keinen Einfluß auf den Inhalt genommen und ist nicht an mich herangetreten mit der Bitte einen solchen Artikel zu schreiben. Vielmehr ist die Option, Druckdaten downloaden zu können sowas von super, das man einfach darüber sprechen bzw. schreiben sollte.

Weitere Informationen.

Cyclingworld Düsseldorf 2019

Mein dritter Besuch auf der Cyclingworld in Düsseldorf begann mit einem längeren Stau vor der Messe-Location, den alten Industriehallen des Gewerbegebiets Areal Böhler. Im letzten Jahr war ich erst am Nachmittag vor Ort, daher kann ich die Besucherzahlen nicht vergleichen. Jedenfalls kann ich sagen, dass neben mir auch noch sehr viele weitere Besucher die Messe am gestrigen Samstag im Kalender stehen hatten. Wenn man in der Schlange vor dem Parkplatz stehend die ankommenden U-Bahnen beobachtet, stellt man schnell fest, dass die beste Art und Weise Anreise vermutlich die U-Bahn gewesen wäre. Die passende Haltestelle liegt direkt gegenüber der Einfahrt zum Areal Böhler. Wenn man in der Nähe wohnt, wäre die Anreise mit dem Fahrrad zur Fahrradmesse natürlich noch besser gewesen – es war schön zu sehen, dass sehr viele Radfahrer diese Möglichkeit gewählt haben.

Continue Reading

Fahrrad Essen 2019

Rappelvoll auf der Fahrrad Essen, der wichtigsten Fahrrad Messe in Nordrhein-Westfalen. Das war wenigstens mein Eindruck, als ich mich heute morgen im Eingangsbereich des Messezentrums in die Besucherschlange einreihte. Aber kaum hat man die erste Messehalle erreicht, wird schnell klar, dass sich zwei drittel der Besucher auf die Hallen der Reise & Camping Ausstellung aufteilt, die zeitgleich stattfindet. Die Aussteller der Fahrrad Essen befinden sich mit ihren Messeständen in den Hallen 4 und 5. Die Besucher, die sich am Sonntag Morgen, so wie ich, auf den Weg nach Essen gemacht haben, reichten gerade so aus, um die Gänge einigermaßen zu beleben.

Continue Reading

Ampler Bikes elektrifiziert Europa

Die leichten E-Bikes Curt, Stellar und Stout starten mit weniger Gewicht, vielen Updates und in neuem Look in die Saison 2019.

[PRESSEMITTEILUNG]

Mit ihren stylisch-reduzierten, extrem leichten E-Bikes und der Mission das Pendeln zum Erlebnis zu machen, hat Ampler Bikes Europa 2018 im Sturm erobert. Der erste Flagship-Store in Berlin wurde eröffnet, die Zahl der Mitarbeiterinnen wurde mehr als verdoppelt und das Unternehmen wuchs kräftig. Motiviert von so viel Rückenwind, startet Ampler das Jahr 2019 mit der Einführung aktualisierter Modelle, die auf das erklärte Ziel einzahlen: Physische und psychische Barrieren für Pendlerinnen abzubauen und alternative Mobilität zu fördern.

Continue Reading

Weihnachtsgeschenke für Radfahrer – 2018

Auch wenn die Temperaturen es nicht vermuten lassen, ist das Jahr schon fast wieder um. In 3 Wochen wird Weihnachten gefeiert und so langsam kann man sich Gedanken darüber machen, was man anderen gerne schenken möchte. Vielleicht wurde man auch selbst schon von Familienangehörigen und Freunden gefragt, ob man einen Wunsch hat. Als Antwort auf all diese Fragen kommt hier meine diesjährige Top 10 der Geschenkideen zu Weihnachten. Vielleicht ist ja etwas zum Wünschen oder Verschenken dabei.

Continue Reading

Wahl der besten Fahrrad-Blogs 2018

Auch in diesem Jahr hat Fahrrad.de die Wahl der besten Fahrrad Blogs in 7 Kategorien durchgeführt. In dem Zeitraum vom 17. September bis zum 05. November konnte jeder, der an der Abstimmung teilnehmen wollte, in jeder Kategorie einem der vorgestellten Blogs seine Stimme geben.

In diesem Jahr freue ich mich besonders darüber, das abstrampeln.de in der Kategorie „Allrounder“ den ersten Platz erreicht hat. Natürlich sehe ich auch an den Zugriffszahlen des Blogs, dass viele Menschen ihn täglich besuchen, um meine Beiträge zu lesen. Die gute Platzierung ist aber nochmal eine größere Bestätigung dafür, dass die Mühe, die man sich damit macht, auch anerkannt wird.

Ich möchte mich daher bei jedem bedanken, der in diesem Jahr für abstrampeln.de gevotet hat!

Natürlich geht auch ein großes Dankeschön an Nadine von Fahrrad.de sowie allen Anderen, die an der Wahl mitgewirkt haben. Denn viel wichtiger, als die Wahlergebnisse ist die Liste der Fahrrad-Blogs, die jedes Jahr sozusagen als Nebenprodukt entsteht und fortlaufend aktualisiert wird. Kategorisiert und mit Kurzbeschreibungen versehen gibt die Auflistung einen guten Überblick über die verschiedenen privaten Blogs und damit jede Menge Lesestoff durch viele interessante Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen.

Die Liste sollte man sich unbedingt HIER downloaden, um nach und nach alle enthaltenen Blogs mindestens einmal durchklicken zu können.

reTyre – Reifen mit wechselbaren Profilen

Neulich auf Kickstarter gesehen:

Die Firma reTyre aus Norwegen hat spezielle Fahrradreifen entwickelt. Sie verfügen über ein straßentaugliches Profil und wiegen pro Stück um die 500g. – soweit nichts außergewöhnliches. An dessen Flanken haben die Entwickler aber Reisverschlüsse angenäht, an die sich sogenannte Skins befestigen lassen. Ein Skin ist sozusagen ein optionales Reifenprofil, das für den jeweiligen Anwendungsbereich besser geeignet ist, als das „normale“ Standard Profil des Reifens. Wer es farblich mag, kann darüber hinaus mit farblich abgesetzten Skins seinem Rad eine individuelle Note verpassen. In erster Linie hatten die Erfinder aber die Anpassung an die Straßenverhältnisse im Sinn. So gibt es z.B. Skins mit aufgesetzten Spikes für das Fahren auf Eis oder Schnee im Winter oder auch grobstollige Skins, wenn man Trails befahren möchte.

Continue Reading
1 2 3 6
Scroll Up