Knog „Oi“ – das Warten auf die neue Klingel

Die Australische Firma Knog entwickelt stylische Fahrrad-Lampen, -Schlösser, -Computer und andere Bike-Accessories. Im März diesen Jahres hat Knog auf kickstarter.com über 1 Mio Dollar von über 20.000 Unterstützern der Kampagne eingesammelt um eine neue, innovative Fahrradklingel mit dem Namen „Oi“ auf den Markt zu bringen.

Inzwischen sind die Klingeln in zwei Größen (Innendurchmesser 22,2 und 31,8 mm) und vier verschiedenen Ausfertigungen (schwarz, silber, Gold, Kupfer) produziert und die Lieferung bei einigen Fahrradhändlern angekündigt. Viele dieser Händler betreiben erfolgreich Online Marketing über diverse Kanäle, dadurch war es in den vergangenen Wochen fast unmöglich, noch nichts davon gehört zu haben. Nachdem ich unzählige Werbeanzeigen auf Facebook zunächst ignoriert habe, bin ich schlussendlich auch darauf angesprungen und habe eine „Oi“ für mich bestellt“.

Continue Reading
Scroll Up