Stadtradeln in Voerde – ab jetzt werden die Kilomenter gezählt

Bürgermeister Dirk Haarmann eröffnete am Sonntag Mittag das Stadtradeln für die Kommune Voerde. Kurz darauf machten sich 31 Radfahrer auf den Weg zur Auftaktveranstaltung nach Rheinberg – Budberg. Die Ortsgruppe Dinslaken/Voerde leitete die Gruppe auf der Sternfahrt, auf der sich unterwegs noch weitere Radfahrer anschlossen, die von anderen Kommunen aus gestartet sind.

Von der hohen Beteiligung war ich positiv überrascht, denn in der Nachbarkommune waren es Ende Mai höchstens 10 Mitfahrer, die der Einladung des adfc gefolgt sind, gemeinsam nach Essen zu fahren. Die Werbung für das Stadtradeln in Voerde scheint sich also ausgezahlt zu haben. Zahlreiche Teams und Radfahrer haben sich für das Stadtradeln registriert und so kamen bereits am ersten Aktionstag über 2400 gemeinsam gefahrene Kilometer zusammen. Zur Motivation für die gute Sache hat natürlich auch das Wetter sein Übriges dazugetan. Denn nachdem der Samstag in Voerde gründlich ins Wasser gefallen ist, scheinte am heutigen Sonntag durchgängig die Sonne. Das hat sicher den Einen oder Anderen nochmal darin bestätigt, dass eine 60km Sonntags-Radtour immer eine gute Idee ist.

Continue Reading
Scroll Up