FLECTR 360 – Felgenreflektor mit 360 Grad Sichtbarkeit

[Pressemitteilung]

Das Münchner FLECTR Team launcht seine fünfte Kampagne und präsentiert ein neues High-Tech-Produkt: FLECTR 360. Der erste Felgenreflektor mit 360 Grad Sichtbarkeit bietet cleanes Design und ein Maximum an Reflexion.

Ambitionierte Biker nutzen an ihren teuren Rädern keine Speichenreflektoren. Zu groß sind Gewicht und Luftwiderstand, ganz zu schweigen vom Style- und Gesichtsverlust in der Trainingsgruppe. Dass die Sicherheit dabei stark leidet, nehmen alle in Kauf. FLECTR 360 macht diesem Problem ein Ende. Er vereint Style, Sicherheit und Performance. Mit FLECTR 360 hat das deutsche Entwickler- Team einen Reflektor erschaffen, der mit der Felge eine Design-Synthese eingeht und 360 Grad Reflexion ermöglicht.

360 Grad Sichtbarkeit

Die gewölbten Profile aktueller Felgen bieten eine perfekte Basis für den adhesiven Weitwinkelreflektor. Der Wegfall der Bremsflanke bei Laufrädern mit Scheibenbremse – mittlerweile etablierter Standard – vergrößert zudem die für den Reflektor nutzbare Fläche. FLECTR 360 besteht aus zwei gleichgroßen Elementen. Beidseitig auf der Felge aufgebracht, überragt jedes der beiden selbstklebenden Reflexionselemente den Felgenscheitel. Dadurch wird eine lückenlose Reflexion bei konstanter Fläche ermöglicht. Gleich aus welchem Winkel Licht einfällt – egal, ob das Rad fährt oder steht.

Zuverlässigkeit & Leistung

Die elastischen Reflexionselemente umreifen jede Felgenform und -größe, egal ob rund, eckig oder V-förmig. Durch einen speziell angepassten Klebstoff auf Acrylbasis und die hohe Elastizität des Trägermaterials haftet FLECTR 360 ohne Faltenbildung zuverlässig auf jedem Felgentyp. Das hauchdünne, robuste Material wurde langjährig erprobt und ist immun gegen Schmutz und andere Umwelteinflüsse. In der Dunkelheit sorgen Tausende von rückverspiegelten Microprismen für hohe Rückstrahlkraft.

Montage/Demontage

Nach Reinigung des Felgenbereichs von Schmutz und Fett wird FLECTR 360 einfach und werkzeugfrei verklebt. Eine rückstandslose Demontage ohne Beschädigung der Laufradoberfläche ist auch nach vielen Jahren möglich.

Umweltfreundlichkeit

FLECTR 360 wird in Deutschland produziert. Mit einem Gewicht von nur 0.8 Gramm pro Reflektor reduziert sich der Rohstoffverbrauch um mehr als 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Reflektoren.

FLECTR 360 präsentiert sich seit dem 22.11.2017 erfolgreich als Crowdfunding-Release auf der Plattform Kickstarter.com.


Weiterführende Links:

 

Kommentar verfassen

Scroll Up