Stadtradeln in Voerde – ab jetzt werden die Kilomenter gezählt

Bürgermeister Dirk Haarmann eröffnete am Sonntag Mittag das Stadtradeln für die Kommune Voerde. Kurz darauf machten sich 31 Radfahrer auf den Weg zur Auftaktveranstaltung nach Rheinberg – Budberg. Die Ortsgruppe Dinslaken/Voerde leitete die Gruppe auf der Sternfahrt, auf der sich unterwegs noch weitere Radfahrer anschlossen, die von anderen Kommunen aus gestartet sind.

Von der hohen Beteiligung war ich positiv überrascht, denn in der Nachbarkommune waren es Ende Mai höchstens 10 Mitfahrer, die der Einladung des adfc gefolgt sind, gemeinsam nach Essen zu fahren. Die Werbung für das Stadtradeln in Voerde scheint sich also ausgezahlt zu haben. Zahlreiche Teams und Radfahrer haben sich für das Stadtradeln registriert und so kamen bereits am ersten Aktionstag über 2400 gemeinsam gefahrene Kilometer zusammen. Zur Motivation für die gute Sache hat natürlich auch das Wetter sein Übriges dazugetan. Denn nachdem der Samstag in Voerde gründlich ins Wasser gefallen ist, scheinte am heutigen Sonntag durchgängig die Sonne. Das hat sicher den Einen oder Anderen nochmal darin bestätigt, dass eine 60km Sonntags-Radtour immer eine gute Idee ist.

Continue Reading

Die Fahrradtasche TORONTO von Zimmer im Test

So oft es geht, fahre ich morgens mit dem Rad ins Büro. Dabei benötige ich eine Tasche, in der ich unter anderem meinen Laptop sicher und trocken transportieren kann. Ein passender Rucksack oder eine Umhängetaschen wäre hier sicher eine mögliche Wahl, allerdings verknittern die Tragegurte die Klamotte. Darüber hinaus schwitzt man darunter auch schon bei lauwarmen Temperaturen – für mich sind sie daher eher ungeeignet.

Am besten wäre es also, die Tasche direkt am Fahrrad befestigen zu können. Fast jeder Taschenhersteller hat dazu etwas passendes im Programm und der Topseller für diesen Anwendungsfall dürften die allseits bekannten, bunten Modelle aus LKW-Plane sein. Diese sind sicher in vielerlei Hinsicht absolut empfehlenswerte Fahrradtaschen, allerdings sind sie aus meiner Sicht überhaupt nicht „Business-tauglich“. Also habe ich das Internet nach einer dezenten, aber gleichzeitig robusten Tasche durchsucht, die sich zwar am Gepäckträger meines Fahrrad befestigen lässt, aber nicht direkt als Fahrradtasche zu erkennen ist.

Bei der Marke Zimmer aus Berlin bin ich fündig geworden. Mit der Tasche TORONTO hat Zimmer den scheinbar idealen Wegbegleiter im Programm zu haben. Netterweise erhielt ich ein Exemplar für einen ausgiebigen Produkttest und war gespannt ob die Tasche hält, was sie verspricht.

Continue Reading
Scroll Up