Modellwechsel – Brooks Ghost 8

Von meinen letzten Laufschuhen, den Brooks Glycerin 12, war ich leider enttäuscht. Das hat nichts damit zu tun, dass ich damit nicht laufen konnte, ganz im Gegenteil. Bis zuletzt lief ich damit völlig problemlos. Die Dämpfung war super und ich hatte kaum Probleme mit den Gelenken.

Meine Enttäuschung hatte alleine mit der Haltbarkeit der Schuhe zu tun. Ich würde nicht sagen, dass sie schlecht verarbeitet sind, trotzdem hat sich das Mesh Material am Vorderfuß am Ende fast von alleine aufgelöst. Das sich mein großer Zeh irgendwann durch das Material bohrt, kenne ich auch schon von anderen Schuh-Marken und Modellen. Außergewöhnlich war bei den Glycerin ein ca. 3 cm langer Riss, der mit der Zeit an der Außenseite des rechten Schuhs entstanden ist. Es sieht so aus, als wenn das Material durchgescheuert wäre, ich kann mir aber nicht erklären, was an dieser Stelle scheuern soll.

So hab ich diesmal für mein Dafürhalten viel zu früh dazu entscheiden müssen, neue Laufschuhe zu kaufen. Bisher war das immer nötig, weil sie auf Grund der gelaufenen Kilometer einfach „aufgebraucht“ waren. Die Glycerin liefen wie am ersten Tag, vielen aber fast auseinander. Also entschied ich mich bei meinem neuen Schuhen für die Brooks Ghost 8. Bei Brooks wollte ich bleiben, damit bin ich in den letzten 10 Jahren immer gut klargekommen. Als ich damals die Glycerin bei Runnerspoint gekauft habe, standen die Ghost ebenfalls zur Auswahl und ich habe zwischen den beiden Schuhen auf dem Laufband keinen Unterschied bemerkt. Ehrlicherweise hab ich mich dann damals für die Glycerin entschieden, weil sie mir optisch besser gefallen haben.

Mit den Ghost 8 bin ich heute die erste Testrunde gelaufen. Auch wenn man mit den alten Schuhen noch gut laufen konnte, fühlt sich ein neues paar Laufschuhe gleich viel besser an. Vor allem die Dämpfung ist bei den Ghost 8 wirklich bemerkenswert. Viel mehr kann man nach den ersten Kilometern noch nicht beurteilen, wenn es so bleibt, bin ich zufrieden.

Vor allem aber hoffe ich, dass ich diesmal länger Freude an den Schuhen haben werde. Aktuell bin ich optimistisch, dass die Ghost nicht so schnell kaputt gehen werden, denn sie haben an den betreffenden Stellen aufgeklebte Kunststoff-Streifen und dürften daher haltbarer sein. Wir werden es sehen…

Kommentar verfassen

Scroll Up