In 1 Woche geht es wieder nach Biel

Vom 12. – 14. Juni finden in diesem Jahr die Bieler Lauftage in Biel/Bienne in der Schweiz statt. Genau wie im letzten Jahr werde ich in der Nacht von Freitag auf Samstag meinen Schwager Mario auf dem Fahrrad unterstützen, während er versucht, die 100km Distanz zu laufen. Die Wettervorherseher sind sich noch unsicher, ob es vollständig trocken bleibt oder ob wir mit zeitweisem Regen rechnen müssen. Auf jeden Fall ist am 13. Juni Vollmond, d.h. die ganze Strecke wird sozusagen natürlich beleuchtet sein.

Durch die Erinnerungen des letzten Jahres ist die Vorfreude bereits groß. Ich habe an dem Tag ja den einfacheren Part und auch wenn es für mich nicht viel vorzubereiten gibt, sind noch ein paar Dinge zu erledigen, wie z.B. eine gültige Vignette bestellen, damit wir in der Schweiz auch mit dem Auto fahren dürfen. Wegen der unklaren Wetterverhältnisse ist auch die Klamottenfrage noch ungeklärt. Denn unabhängig von möglichen Regenfällen, besteht zwischen Tag und Nacht ein Temperaturunterschied von bis zu 15°C. Meistens nimmt man sowieso zu viel mit aber so bin ich wenigstens auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Damit ich auf der ganzen Strecke fotografieren und filmen kann, habe ich mir eine neue Fahrradlampe gegönnt, die neben satten 90 Lux auch eine USB Schnittstelle besitzt. Auf diese Weise sollte mir unterwegs der Strom nicht ausgehen, im letzten Jahr war unterwegs zwangsläufig irgendwann die Batterie meiner GoPro erschöpft – wäre ja schade ohne Fotos aus der Schweiz zurück zu kommen.

Bis zum kommenden Freitag zählen wir bereits die Tage … 8

2 comments

Kommentar verfassen

Scroll Up