Fitness Portal Wirrwar

Sowohl zur Auswertung meiner Sport-Aktivitäten als auch zum Austausch mit Anderen nutze ich Fitness-Portale. Leider machen es einem die Portale nicht gerade einfach sie uneingeschränkt nutzen zu wollen, denn neben den Vor- und Nachteilen sowie des unterschiedlichen Funktionsumfangs, ist es teilweise nicht nachvollziehbar, warum ein und dieselbe Aktivität in den verschiedenen Portalen völlig unterschiedlich angezeigt werden.

Als Grundlage für diesen Vergleich dient eine ca. zwei stündige Radtour, die ich per GPS mit meiner Garmin Forerunner 305 aufgezeichnet und in den verschiedenen Portalen hochgeladen habe. Hier die leider unterschiedlichen Ergebnisse:

runtastic
runtastic

Runtastic
www.runtastic.com

In Runtastic werden die Daten folgendermaßen dargestellt:

Distanz: 46.36 km
Zeit: 01:55:02
Durch. Geschwindigkeit: 24,18 km/h
Höhenmeter: 377m / 363m
Kalorien: 5892 kcal
Der angezeigte Kalorienverbrauch ist ziemlich utopisch. Natürlich ist dieser Wert nicht Bestandteil der Tracking Details, aber auf grund welcher Berechnung dieses Ergebnis herauskommen kann, ist mir schleierhaft.

Garmin connect
Garmin connect

Garmin Connect
connect.garmin.com

Garmin wertet den Track im eigenen Portal Garmin Connect so aus:

Distanz: 46.36 km
Zeit: 01:55:03
Durch. Geschwindigkeit: 24,2 km/h
Höhenmeter: 74m
Kalorien: 2008 kcal

Soweit stimmen die Daten mit denen überein, die auch im Protokoll der Forerunner eingesehen werden können. Genau genommen ist das nicht verwunderlich, denn Garmin sollte am besten wissen, wie die Daten auf der eigenen Forerunner zu interpretieren sind.

Runkeeper
Runkeeper

Runkeeper
runkeeper.com

runkeeper scheint sich den größten Teil der dargestellten Meßwerte einfach ausgedacht zu haben:

Distanz: 46.69 km
Zeit: 02:11:58
Durch. Geschwindigkeit: 21,23 km/h
Höhenmeter: 138
Kalorien: 1641 kcal
Runkeeper schießt sich damit ziemlich aus dem Rennen, da bei Garmin und Runtastic wenigstens die Streckendaten übereinstimmen. Am genauesten scheint das Garmin Portal zu sein. Ob Runtastic exakte Werte in Bezug auf die Höhenmeter und den Kalorienverbrauch liefert, wenn man die Aktivität über die Runtastic App protokolliert, werde ich noch ausprobieren. Ebenso ist es natürlich möglich, das runkeeper.com exakte Werte liefert, sobald die Aktivitäten über die runkeeper App protokolliert werden.

Auf die Angabe der kompatiblen Geräte und Formate, die von den Fitness-Portalen unterstützt werden, kann man sich also nicht wirklich verlassen.

Kommentar verfassen

Scroll Up