NRW CTF-Cup 2012 in Dortmund Aplerbeck

CTF-Applerbeck

Nach zahlreichen Trainingsfahrten um die 50 km entschloss ich mich dazu, in Dortmund an den Start zu gehen um 47km im Waldgebiet „Die Haardt“ zurückzulegen. Die Distanz sollte kein zu großes Problem darstellen, der zu bewältigende Höhenunterschied auf der Strecke aber schon.

Als Flachlandfahrer vom Niederrhein bin ich relativ unerfahren in Bezug auf Up- und Downhill- Passagen. Glücklicherweise haben mich meine Mitstreiter Berni und Dirk in die Geheimnisse der Gewichtsverteilung auf dem Bike in Verbindung mit der richtigen Schaltungstechnik eingeweiht, so dass ich nach nur wenigen Fehlversuchen erfolgreich die meisten Hügel hinauffahren konnte.

Nach gefühlten 27km „bergauf“ konnte ich die erste Verpflegungsstation kaum noch erwarten. Leider kamen wir zu einem ungünstigen Zeitpunkt, denn alle Vorräte waren leider bis auf ein paar wenige Nutella-Brote aufgebraucht und der Nachschub noch nicht eingetroffen. Unsere Getränkeflaschen konnten wir aber im nahegelegenen Restaurant wieder auffüllen (0,7l Flasche Apfelschorle zum Schnäppchenpreis von 3,50 EUR). Unfreundliche Kellnerinnen gab es inklusive aber wir wollten ja keine Freunde finden sondern nur unseren Durst stillen. Nebenbei bemerkt waren die Damen am CTF Verpflegungsstand trotz der misslichen Lage noch superfreundlich!

Auf dem Weg zum zweiten Kontrollpunkt sind wir an einer Weggabelung falsch abgebogen. Zum Glück bemerkten wir dies rechtzeitig bevor wir erneut den ersten Kontrollpunkt erreichten und konnten unsere Fahrtstrecke erfolgreich korrigieren. Trotzdem wurden aus den geplanten 47km dadurch um die 50km.

Insgesamt habe ich für die Distanz knapp doppelt so lange gebraucht wie ich sonst für 50km benötige. Dafür hatte ich viel Spaß und hab auch noch eine Menge in Sachen Fahrtechnik gelernt.

Als Fazit kann ich sagen, das meine erste CTF Erfahrung dank schöner Strecke und bestem Wetter sehr viel Spaß gemacht hat. Da werde ich sicher auch im kommenden Jahr wieder an den Start gehen.

Weitere Infos:

Scroll Up